Die Fünf >>Tibeter<<®

Die Fünf >>Tibeter<<® - Ein Weg vom Schein zum Sein

 

Die Fünf >>Tibeter<<® sind einfache klassische Hatha - Yoga - Stellungen, mit

bewusster Atemlenkung in dynamische Bewegungsabläufe umgewandelt.

 

Sie sind wirksam, sinnvoll und von hohem gesundheitlichen Wert.

Der Vorteil der Übungen liegt nicht nur in der Dehnung und Streckung der Wirbelsäule, sondern durch die Kombination von Bewegung und Atmung werden Verhärtungen und Verspannungen der Muskeln gelöst - und dadurch wiederum kommt es zu einer bessseren Gesamtdurchblutung sowie zu einem vermehrten Lymphabfluß.

 

Die hormonproduzierenden Drüsen werden aktiviert und dadurch kommt es zu einer Harmonisierung des Stoffwechsels auf allen Ebenen.

 

Wen wundert es, dass sich schon nach relativ kurzer Übungspraxis körperliches sowie seelisches Wohlbefinden einstellt sowie ein erweitertes klares Bewusstsein!

 

Durch die verbesserte äußere Haltung verändert sich auch wie selbstverständlich die innere Haltung:

 

  • zunehmendes Selbst - Bewusstsein
  • Steigerung des Selbst - Wertgefühls
  • klärende Selbst - Erkenntnis

 

Und dies ist keine "fantastische Geschichte" , sondern erlebte Wirklichkeit. Sie glauben es nicht ? Es gibt nur eine Möglichkeit es herauszufinden: einfach ausprobieren!

 

Viel Erfolg und Inspiration für die Zukunft!

 

"Den Körper bei guter Gesundheit zu erhalten, ist eine Pflicht ... . Ansonsten sind wir nicht in der Lage, einen klaren und starken Geist zu bewahren." Buddha

 

 

 

 

1. Stehen. Und drehen.

Zum Schluß: Hände zusammen

(auf Daumen schauen).

Kann auch als letzte Übung praktiziert werden

2. Liegen. Kopf und Beine heben.

Ganzen Rücken am Boden! Evtl. Hände unter Gesäß, Knie zeitweise angewinkelt

3. Knien. Behutsam nach hinten beugen.

Zehen aufstellen. Immer erst Nacken strecken und Kinn zur Brust. Abschluß: evtl. «Embyo».

4. Aufrecht sitzen. Körper zu einer «Brücke» anheben.

Immer erst Nacken strecken und Kinn zur Brust.

5. Liegen, aufstützen. Das Becken hochheben.

Gesäßmuskeln anspannen. (Rutschfester Untergrund!)

Die Wirkungen der Fünf >>Tibeter<<® (Dr.Edelgard Böcker-Schröder)

Körperlich

Training von Muskeln, Sehnen und Gelenken

 

LK - Blut - Verdauungssäfte, d.h. alle Flüssigkeitssysteme werden zu optimaler Leistung aktiviert

 

Immun - Hormonsysteme harmonisieren sich

 

Atmungsorgane wie Lunge und Haut (Umweltgifte, Medikamente, Genussmittel etc...)

 

Vegetativum (Veg, Dystonie) Sympaticus / Parasympaticus

 

Emotional

Durch Aufhebung der Blockierungen im Körper kommt es zu Leichtigkeit - Freude - Offenheit

 

Aufgabe von Engstirnigkeit, Parteiligkeit

 

Toleranz, Geduld - Achtung und Respekt vor einem Gegenüber...

 

... weil wir selbst anfangen, uns zu respektieren

 

Mental

Selbst - Bewusstsein (verändert Körperhaltung)

 

Selbst - Wertgefühl - seelisches Wohlbefinden

ICH!

 

Selbst - Erkenntnis - klares Bewusstsein

Banner:
© Anna Khomulo - Fotolia.com

Hier finden Sie mich!

 

Monika Wulff
Hagenstr. 46A
16321 Bernau bei Berlin

 

Telefon: 03338 768316

Mobil: 0174 8354559

 

Meine nächsten Veranstaltungen: